Lebendige Prims: ein WRRL-Projekt im Saarland
 
lebendige Primslebendige Prims







 

 

 

 

Lebendige Prims - ein Projekt im Rahmen der Umsetzung der WRRL im Saarland

Herzlich Willkommen!

Die EG-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) ist am 22.12.2000 in Kraft getreten. Sie schafft einheitliche Standards des Wasserrechts in allen EU-Mitgliedstaaten. Bis 2015 soll ihr Ziel realisiert werden: den guten ökologischen und chemischen Zustand der Oberflächengewässer zu erreichen. Um diese anspruchsvolle Aufgabe beispielhaft umzusetzen, wurde das Modellprojekt "Lebendige Prims" ins Leben gerufen. Die Kooperationspartner sind dabei:

--  das Ministerium für Umwelt des Saarlandes,
--  der Lehrstuhl für Physikalische Geographie an der Universität des Saarlandes und
--  der BUND Saar.

Die Wahl des Primseinzugsgebietes beruht auf der besonderen Repräsentativität. Es liegt fast völlig im Saarland. Außerdem sind die Prims und ihre Nebenbäche sehr abwechslungsreich und bieten gute Beispiele für die verschiedenen Erscheinungsformen von Mittelgebirgsgewässern.


 

März 2010: Neues Umweltmagazin mit Schwerpunkt Prims erschienen:
Umsetzungsprozess und Öffentlichkeitsbeteiligung:
Die Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie im Betrachtungsraum Prims und im Planungsgebiet „Gewässer links der Saar“ im Saarland;
Eine kritische Bilanzierung

Themen darin sind:
  • Umsetzungsprozess und Öffentlichkeitsbeteiligung
    Eine kritische Bilanzierung
  • Neuland und Startschwierigkeiten
    Umsetzung der Richtlinie
  • Information und Anhörung der Öffentlichkeit
  • Ergebnisse für das Einzugsgebiet der Prims und die Gewässer links der Saar
    Stand der Bearbeitung
  • Was konnte im Saarland aus dem bisherigen Umsetzungsprozess an Erfahrungen und Erkenntnissen gewonnen werden? Fazit / Ausblick
Hier geht's zum Download des Schwerpunktes (1,8 MB)

 

Mai 2009: Der Primskurier ist erschienen, dass Informationsblatt über die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie an der Prims.
Themen darin sind:
  • Droht Brüssel mit finanziellen Sanktionen?
  • Zukunft der Prims sichern und gestalten
  • Prachtlibellen und Eisvogel an der Prims
  • Grundlagen schaffen für Maßnahmenprogramme
  • Die Prims – intakter Lebensraum von der Vision zur Wirklichkeit ?!
  • Auf dem Weg zum guten Zustand Bewirtschaftungsplan
  • Einige häufig gestellte Fragen ... und die Antworten
  • Das Leid mit der Durchgängigkeit
  • Maßnahmenprogramme im Betrachtungsraum Prims - Beteiligung der Öffentlichkeit
Hier geht's zum Download des Primskuriers(1,2MB)

 

Hier können Sie das Fazit der bisherigen Untersuchungen nachlesen:

Die Ergebnisse der chemischen, chemisch-physikalischen und biologischen Untersuchungen sind z.T. sehr ernüchternd...

 

 

Aktuelles

März 2010: BUND Umweltmagazin mit Schwerpunkt "WRRL an der Prims" erschienen

Umsetzungsprozess und Öffentlichkeitsbeteiligung: Die Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie im Betrachtungsraum Prims und im Planungsgebiet „Gewässer links der Saar“ im...  mehr ›

Mai 2009: Der Primskurier ist erschienen, dass Informationsblatt über die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie an der Prims.

Themen darin sind: Droht Brüssel mit finanziellen Sanktionen? Zukunft der Prims sichern und gestalten, Prachtlibellen und Eisvogel an der Prims, Grundlagen schaffen für...  mehr ›

Juli 2008: Maßnahmenprogramm liegt vor

Unterlagen können bis 24.08.08 im Ministerium eingesehen oder hier heruntergeladen werden   mehr ›


  © BUND Saar 2006 - 2014