Lebendige Prims: ein WRRL-Projekt im Saarland
 
lebendige Prims lebendige Prims







 

 

 

Presse

Presseerklärungen des BUND

Presseerklärung vom 03.07.07 des BUND Saar: 
Umsetzung WRRL an Prims und ihren Nebenbächen: Große Anstrengungen für Theel und Ill erforderlich.
Bei einer Informationsveranstaltung im Rahmen des Modellprojektes „Lebendige Prims“ in Lebach wurden im Juni 2007 die Ergebnisse der Untersuchungen für die Theel und Ill im Auftrag des Ministeriums für Umwelt vom BUND Saar der Öffentlichkeit vorgestellt und die Bewertung der Ergebnisse diskutiert. Insbesondere die nicht zu erwartende Einordnung der Ill und der Theel in die Gewässerzustandsklasse V (schlecht) führten bei den Veranstaltungsteilnehmern zu Diskussionen...

Presseerklärung vom 05.02.07 des BUND Saar:
Endspurt bei Bürgerbeteiligung im Primsgebiet: Anhörung zu Bewirtschaftungsfragen noch bis Ende Februar.
Beteiligen Sie sich an der Zukunftsgestaltung der Gewässer!!
Die wichtigsten Wasserbewirtschaftungsfragen stehen im Vordergrund – Bürger, Vereine, Städte und Gemeinden können sich noch bis Ende Februar melden – Es geht um die Zukunft unserer Gewässer

 

Presseerklärung des BUND zur Anhörung zu den wichtigsten Wasserbewirtschaftungsfragen:
Öffentlichkeit kann sich äußern; nächste Runde Bürgerbeteiligung im Primsgebiet Aufruf zur Mitarbeit bei der WRRL;
Die wichtigsten Wasserbewirtschaftungsfragen stehen im Vordergrund
– Frist für Stellungnahme läuft bis zum 01.03.2007 –
Es geht um die Zukunft unserer Gewässer

 

Presseerklärung des BUND zum Start des Projektes:
Umsetzung EG-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) im Saarland
Einzugsgebiet der Prims als Modellgebiet BUND Saar, Ministerium für Umwelt und Lehrstuhl für Physikalische Geographie
starten großes Kooperationsprojekt – der gute Zustand der Gewässer soll erreicht werden


  © BUND Saar 2006 - 2014